Die Herausforderung


Arbeits- und Gesundheitsschutz steht vor großen Herausforderungen. Neben dem Wandel von der Industrie- zur Wissensgesellschaft, der auch den Arbeits- und Gesundheitsschutz mit neuen Problemen konfrontiert, fordert auch der Rückgang der Bevölkerung und damit der Erwerbsfähigenquote in den nächsten Jahren eine menschengerechte, gesundheitsfördernde Gestaltung der Arbeit, die einen Erhalt der Arbeitsfähigkeit über das gesamte Erwerbsleben sichert. Auch die Betriebe haben erkannt: Vor dem Hintergrund der Globalisierung und dem damit einhergehendem erhöhten Konkurrenzdruck stellt eine gesunde, motivierte Belegschaft einen wichtigen Wettbewerbsvorteil dar. Der moderne Arbeits- und Gesundheitsschutz muss entsprechende Konzepte im Bereich der Prävention und des Arbeitsschutzmanagements anbieten, um die Betriebe bei der Verwirklichung ihrer Ziele unterstützen.